Die Email wird nicht richtig angezeigt? Wechseln Sie zur Browseransicht.

Ulf Krüger
Star-Club
Der bekannteste
Beat-Club der Welt

Broschur, Format 26 x 19 cm
304 Seiten, mit über 500 farbigen Abbildungen, zweisprachig Deutsch/Englisch

€ (D) 29,95, € (A) 30,80, sFr 43.90

ISBN 978-3-85445-329-1
Neuheit Oktober 2010

Anfragen bezüglich Interviews und Signierstunden:
Ronald Bauhan - PR
mobil: +49-172-42 11 316
email: ronald.bauhan-pr@t-online.de

Hamburg in den Sechzigerjahren: Es herrschte Aufbruchstimmung in der Musikwelt, und die Beatmusik eroberte von der weltoffenen Hafenstadt aus ganz Deutschland. Eines der wichtigsten Zentren der neuen Musikszene war der Star-Club, der am 13. April 1962 im Hamburger Stadtteil St. Pauli eröffnete.
Im Star-Club gastierten Künstler wie The Searchers, Bill Haley, Chuck Berry, Jerry Lee Lewis, Little Richard, Jimi Hendrix, Gene Vincent, Black Sabbath, Cream, Ray Charles, Fats Domino, The Remo Four, The Everly Brothers und vor allem schon 1962 die Beatles.
Das Ende der Beatles und der Beat-Ära bedeutete auch das Ende für den Star-Club. Übrig blieben viele Geschichten und Legenden, der Star-Club wurde zu einer weltweiten Berühmtheit.
Mit geradezu wissenschaftlicher Sorgfalt hat Autor Ulf Krüger Fakten, Dokumente, Augenzeugenberichte und rund 500 Fotos zusammengetragen, die nun teilweise erstmals publiziert werden. Das Ergebnis ist ein sorgfältig recherchiertes, umfassendes, reich bebildertes Buch, das mit viel Liebe für Details die Sechzigerjahre wieder lebendig werden lässt.

Besuchen Sie uns auf der Frankfurter Buchmesse von 6. bis 10. Oktober 2010 in Halle 3.1 D108